Leukerbad

Via Ferrata Leukerbad
Via Ferrata Leukerbad
22-08-2009 Leukerbad (Schweiz)

Als Unterbrechung der durchaus langen Fahrt in den Süden Frankreichs beschließen Frederik und ich den Klettersteig in Leukerbad in unsere einwöchige Tour einzubauen. Nach einer kurzen und kühlen Nacht im Schlafsack auf einer nahegelegenen Almwiese stapfen wir um 0630 Uhr in Richtung Ortschaft, kaufen frische Baguettes und bereiten die Ausrüstung vor. Noch vor dem Abmarsch stehen wir vor einem gewaltigen Bergmassiv mit einem in weiter Ferne erkennbaren Schweizer Kreuz und wundern uns, welche Freaks diese Wand wohl bezwingen mögen. Ca. 600 Hm später wird uns plötzlich bewusst, dass die gewählte Route exakt durch diese Wand verläuft. Beruhigend wirken auf mich nur die von Angst ergriffenen Blicke der fünf Franzosen vor uns.

Schon auf den ersten Metern wird es luftig, wie man in den Bergen zu sagen pflegt, jedoch verhindern aufziehende Wolken zunächst den Blick in die Tiefe. Wir durchsteigen unzählige ausgesetzte Passagen, senkrechten Fels und eine beeindruckende Höhle mit überhängenden Leitern. Nicht nur Kraft wird hier gefordert, sondern auch absolute Schwindelfreiheit. So stehen wir bei der “luftigen Variante” vor einer senkrecht abfallenden 1000m Steilwand. Nach 5 Stunden und 900 Hm erreichen wir den Gipfel und werden mit einem beeindruckenden Ausblick belohnt. Der Abstieg erfolgt über den Gletscher zur Gemmipasshütte und anschließend ins Tal.

Thomas Bohne

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.