Benediktenwand-Überschreitung

Die Überschreitung der Benediktenwand von Lenggries bis zum Kesselberg ist ein echter Leckerbissen unter den langen Wandertouren im bayerischen Voralpenland. Vor Jahren schwärmte mein Lauffreund Basti Haag von der kompletten Überschreitung: Lenggries bis nach Garmisch-Partenkirchen, die sogar von einigen Wanderern als 24-Stunden Gewalttour unternommen wird. Dieser erste Teil der Strecke führt über die Benediktenwand bis zum Kesselberg und eignet sich als langer Lauf für Trail-Läufer.

Hier die Tourdaten

Distanz: 28 Kilometer
Anstieg: 2370 Höhenmeter
Abstieg: 2070 Höhenmeter

Wegbeschreibung

In Lenggries lauft ihr in Richtung der Seilbahn und dann hinter der Talstation auf den Wanderweg aufs Brauneck. In der Bergstation solltet ihr eure Wasservorräte auffüllen. Am Gipfel angekommen, führt ein Weg auf dem Bergrücken über Stangeneck und Achselköpfe auf die Benediktenwand. Die Passagen kurz vor der Benediktenwand sind technisch anspruchsvoll und mit Drahtseilen versichert. Weiter geht es über einen traumhaften Trail zur Pessenbacher Alm mit Bergwachthütte, an der Wasser aufgefüllt werden kann. Der Anstieg zum Schwarzeck und Rabenkopf ist schmal und steil. Weiter über die Kochler Alm zum zähen Anstieg auf den Jochberg. Der Abstieg zum Kesselberg gleicht dann einer Wanderautobahn.

Outdoor-7345

Tourdaten auf Strava

Meine Ausrüstung

  • Wasser und Elektrolyte,
  • Notfallpaket,
  • Verpflegung,
  • die nötige Bekleidung,
  • Telefon,
  • Karte und GPS

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.